Drei Dörfer im Banat

News

Das Buch „Verlorene Heimat Georgshausen“ von Dr. Josef Wüst gibt uns Auskunft über das Leben in einem kleinen, von Donauschwaben besiedelten Dorf im jugoslawischen Banat und den geschichtlichen Überblick dazu. Das Werk ist ab sofort als ungebundene Kopie verfügbar.

Anfragen bitte an Barbara Hebenstreit, geb. Wüst: barbara@hebenstreit.me

NEU ! NEU ! Unsere Übersetzung ist fertig! NEU ! NEU !
Das Buch „Verlorene Heimat Georgshausen“ von Dr. Josef Wüst in Englischer Sprache ist fertig! Nach jahrelanger Arbeit ist es uns gelungen, ein einmaliges Werk zu schaffen! Übersetzung: Henry A. Fischer, Korrektur: Barbara Hebenstreit, Tochter des Verfassers, Gestaltung: Ray Borschowa. Ab sofort erhältlich bei
Ray Borschowa: Georgshausen@peoplepc.com


So war’s im Donauschwabenland - Mundartgedichte von Sepp Stumper“
Sepp Stumper war ein Landsmann aus Kathreinfeld, der in Wien eine neue Heimat gefunden hatte. Im Laufe der Zeit hat er zahlreiche Donauschwäbische Gedichte verfasst, die sich alle mit dem Leben der Donauschwaben befassen. Um die Donauschwäbische Mundart zu erhalten, haben wir eine CD, mit vom Autor persönlich vorgetragenen Hörproben der schönsten Gedichte, produziert. Um die Texte für unsere Nachkommen verständlich zu machen haben wir sie mit einer Übersetzung in verständliches Deutsch in einem Buch abgedruckt. Buch und CD zusammen ergeben ein einmaliges Werk, das gleich nach seiner Vorstellung reißenden Absatz fand.

Hier eine kurze Hörprobe - nur ein Klick entfernt ...
Sollte die Hörprobe nicht funktionieren -> Rechtsklick -> "Ziel speichern unter ..."

Anfragen bitte an Barbara Hebenstreit, geb. Wüst: barbara@hebenstreit.me


Das Büchlein „Das Drama an der Theiß-Pontonbrücke“ von unserem Landsmann
Alfred Schwarz aus St. Hubert bei Kikinda, der diese Tragödie überlebte, ist sehr zu empfehlen.
72 Seiten, € 15,-- zzgl. Versandkosten
Anfragen bitte an Barbara Hebenstreit, geb. Wüst: barbara@hebenstreit.me


Ein neuer Unterrichtsfilm, herausgegeben vom Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur auf DVD schildert die bewegende Geschichte der Donauschwaben, Siebenbürger Sachsen, Karpaten- und Ungarndeutschen, sowie der Deutschen aus der Bukowina und der Dobrudscha. In vier Abschnitten wird die „Geschichte der deutschen Volksgruppen in Südosteuropa“ von den Anfängen bis zur Gegenwart dargestellt. Das Schicksal der Vertreibung wird mit bisher unbekannten historischen Aufnahmen und Filmdokumenten eindrucksvoll nacherzählt.
€ 19,-- zzgl. Versandkosten
Anfragen bitte an Peter Wassertheurer: peter.wassertheurer@chello.at